Zahnärzte ziehen weniger Zähne, FAZ vom 1. Feb. 2014

buch_DSC_0026 - Kopie

Wie die seriöse Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer Wochendausgabe berichtet, zeigen bessere Zahnpflege und Prävention Wirkung! Die Zahnkaries ist weiterhin auf dem Rückzug. Es mussten trotzdem13 Millionen Zähne entfernt werden – im Jahr 2012.

Häufig können dann Zahnimplantate direkt in das leere Zahnfach eingesetzt werden, nennt man Sofortimplantation. Oder man läßt das Zahnfach erst ausheilen (verknöchern), nennt sich dann Spätimplantation. Egal wie auch immer, wo sonst in der Medizin oder Zahnmedizin kann man ein Organ (Zahn) so einfach und erfolgreich ersetzen.

Und dies ist für unsere Praxis für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie tägliche Routine: Zahnimplantate, Knochenaufbauten und Zahnentfernungen.